Let’s Talk about… Polizei und Gewalt

Erschienen am 8. Januar 2021 in Allgemein

Jonas Montenarh

 

Pfadfinden ist politisch! Als Jugendverband möchten wir Kinder und Jugendliche bei der Suche nach ihrem Ort in der Gesellschaft an die Hand nehmen. Wir wollen zeigen, was es bedeutet eine Meinung zu entwickeln und dafür einzutreten.
Dafür ist auch die eigene Auseinandersetzung mit aktuellen politischen Themen wichtig.

Deswegen laden wir alle Rover*innen und Leiter*innen zu einer Diskussion zum Thema „Polizei und Gewalt“ ein. Vor allem wollen wir mit euch über die Rassismusvorwürfe der BlackLivesMatter-Bewegung sprechen und uns überlegen, was wir als Gesellschaft, aber auch als Pfadfinder*innen daraus lernen können.

Wir freuen uns natürlich besonders auf Menschen, die selber schon Erfahrungen mit dem Thema gemacht haben. Aber auch alle anderen Zuhörer*innen und Mitdiskutierer*innen sind ganz herzlich eingeladen.

Das Gespräch findet am 08.02.2021 um 20 Uhr auf Zoom statt. Bitte meldet euch dazu hier an:


Zur Auseinandersetzung mit dem Thema können wir euch folgende Berichte sehr empfehlen:

Hier findet ihr eine Seite des Formats Faktenfinder des Bayrischen Rundfunks zum Thema Polizeigewalt

Hier findet ihr die Themenseite einer Studie der Ruhruniversität Bochum zum Thema Körperverletzung im Amt. Mittlerweile sind zwei Zwischenberichte verfügbar.

Hier findet ihr eine Ausgabe der Streife (Offizielles Magazin der Polizei NRW) zum Thema Rechtsextremismus

Wenn ihr noch andere gute Quellen kennt, sagt gerne Bescheid.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.